wie wir noch arbeiten...

 

Neues lernen geschieht optimal  über Motivation durch verschiedene Belohnungen. Um den Lernprozess zu beschleuningen arbeiten wir zudem  immer mit einem Markersignal. 

 

Markersignal: 

 

Vorteile:   - schnelleres Erlernen von Signalen

                -  punktuelle Information für den Hund , wann genau er richtig  

                   handelt

                -  zuverlässige Information für den Hund

                -  Training ohne Hetze und beeilen müssen die Belohnung  im richtigen Moment zu geben

                -  Training von Wunschverhalten auf Distanz

 

Wenn Ihr Hund ein Signal ausführt welches Sie ihm genannt haben, sollte  bis zur Belohnung die er bekommt nur ein Zeitabstand von bis zu 2 Sek. liegen.  Ansonsten könnte es sein, dass Ihr Hund die Belohnung nicht dem Verhalten zuordnen kann welches  sie eigendlich belohnen möchten. Es entstehen Missverständnisse. 

 

Die Arbeit mit dem Marker ,der ein Wort, ein Clicker oder ein anderes spezielles Geräusch sein kann ist keine neumodische Erscheinung. 

 

Hintergrundwissen zum Markersignal: 

 

Bereits 1963 arbeitete die Wissenschaftlerin Karin Pryor ( USA)  mit  Delfinen über  positven Verstärkung und ist  die erste Frau , die das Konzept der Markerarbeit an den unterschiedlichsten Tieren, auch an Wölfen angewendet hat - bis heute . 

Unter Wissenschaftlern längst etabliert und natürlich in allen Zoos, findet die Markerarbeit in der Ausbildung von Haushunden, noch  etwas schleppend, ihren Standpunkt.  Ich freue mich daher,  genau diesen Vorteil in der Hunde Ausbildung  anbieten zu können damit Sie eine optimales Hundetraining bei mir nutzen können. 

 

 

 

 

"Es gibt keine unrealistischen Ziele nur unrealistische Fristen"


junge Hunde

arbeitende Hunde

Hunde.. manche mit Geschichten

Alle Hunde lernen nach den selben Gesetzmäßigkeiten der Lerntheorie ! Kein Hund macht dabei eine Ausnahme und sollte im Training schlechter, strenger , oder "spezieller" behandelt werden. Jeder Hund benötigt lediglich ein auf ihn zugeschnittenes Training mit passenden Übungsaufbauten die zum Wunschverhalten führen.