Die Blutegeltherapie

mit medizinischen Blutegeln

 

 

 

 

 

 

Blutegeltherapie ist eine vom Hund sehr gut angenommene Behandlungsform. Da sie Organe wie Herz , Niere und Leber nicht belasten eigenen sie sich insbesondere auch  für ältere Tiere. 

 

Medizinische  Blutegel  die aus einer Zuchtfarm stammen werden dabei an die zu behandelnde Stelle  angesetzt. Dann heißt es warten  bis der Blutegel zum einen die wertvollen Substanzen in den Hund abgibt   und zum anderen dafür eine bestimmte Menge an Blut vom Hund genommen hat. 

 

Die Behandlung verursacht dem Hund keine Schmerzen sondern sehr häufig ist bereits unmittelbar nach der Behandlung  eine Verbesserung   im  Gangbild des  Hundes zu erkennen. Insbesondere bei akuten Entzündungen im Bewegungsapparat .

 

Der vielfältig Einsatzbereich von Blutegeln ist sehr  weit gefächert und findet

 

Einsatzgebiete bei :

 

• Arthritis / Arthrose

• Gelenkfehlbildungen (Dysplasien wie HD, ED)

• Erkrankungen des Bänder- und Sehnenapparates

• Wirbelsäulenerkrankungen

• (Spondylosen, Diskopathien, Cauda equina u.a.)

• Neuritiden (Nervenreizungen, - entzündungen z.B. Ischialgie)

• Lumbago

• Myogelosen (Muskelverhärtungen)

• Ekzeme (auch Leckekzem, Ohrekzem, Zwischenzehenekzem)

• Abszesse

• Mastitis (Gesäugeentzündungen)

• Wundheilungsstörungen

• Narbenproblematik (auch post-OP)

• Hämatome (Blutergüsse)

Venenerkrankungen (Thrombose, Thrombophlebitis)

• Lymphangitis (Lymphbahnenentzündungen)

• Zahn- und Kiefererkrankungen

 

Keine Blutegeltherapie ist bei Hunden angedacht auf die einer der nachfolgenden Punkt zutrifft: 

Tumorerkrankung

Gerinnungstörung und Blutverdünnender Medikamente

Diabetes 

Trächtigkeit

Blutarmut

Immunschwäche 

 

Die Behandlungsdauer beträgt in etwa 70 – 90 Minuten. Eine Nachblutung ist normal und gewünscht. In der Regel finden 1 bis 2 Behandlungen in einem befundgerechten Zeitabstand statt. 

Die Behandlungskosten für eine Sitzung beträgt 50,-- Euro zuzüglich die Kosten für die Blutegel 9,--Euro pro Egel. ( es werden ca. 3-4 Egel pro Behandlung benötigt ) 

 

 

Sollten Sie sich für eine Blutegelbehandlung interessieren rufen Sie mich an und ich berate Sie über einen möglichen Behandlungsablauf . 

 

Ebenfalls findet im Sommer jeden Monat ein Gruppentermin zum egeln auf meinem Trainingsgelände statt. Weitere Information dazu finden Sie hier